Zoo Geiger: Geplante Fütterung vs. kostenlose Fütterung

Zoo Geiger: Geplante Fütterung gegen kostenlose Fütterung

Pet-Besitzer wollen immer das Beste für ihre lieben Begleiter. Aus diesem Grund führen die meisten Menschen umfangreiche Forschungen durch, um sie mit den gesündesten Lebensmitteln zu versorgen. 

Wenn Sie Ihre Haustiere jedoch zu oft füttern, kann dies ebenfalls zu Fettleibigkeit führen. Es gibt zahlreiche Faktoren, die Sie beim Füttern Ihrer Begleiter berücksichtigen müssen. Wenn Sie versuchen, die effektivste Methode zu finden, um sie zu füttern, ist Zoo Geiger hier, um Ihnen zu helfen!

Kostenlose Fütterung Die

kostenlose Fütterung ist eine Methode, bei der Sie Ihrem Haustier jederzeit eine Schüssel mit Futter überlassen. Mit diesem Ansatz haben sie ständigen Zugang zu Nahrungsmitteln und können so oft und so viel essen, wie ihr Herz begehrt.

Dies ist sicherlich eine bequeme und einfache Fütterungsmethode, hat aber auch Nachteile. Zum einen kann es sofort zu Fettleibigkeit kommen, da die meisten Tiere dazu neigen, sich mehr zu fressen, als sie brauchen, wenn sie die Chance dazu haben.

Ein weiterer Nachteil dieser Methode ist, dass sie wirklich nur funktioniert, wenn Sie Trockenfutter füttern. Es macht es auch schwieriger, die Essgewohnheiten Ihres Haustieres zu überwachen, was dazu führen kann, dass es leichter krank wird. 

Vorteile der kostenlosen Fütterung

  • Praktisch – besonders wenn Sie einen hektischen Zeitplan haben und nicht viel zu Hause sind

Nachteile der kostenlosen Fütterung

  • Kann zu Fettleibigkeit führen
  • Ein Haustier kann das gesamte Futter essen.
  • Beschränkt auf Trockenfutter-Diät
  • Unfähigkeit, die Essgewohnheiten des Haustieres zu überwachen

Geplante Mahlzeiten

Mit dieser Methode können Sie Ihre Haustiere dennachfüttern ganzen Tag über in bestimmten AbständenPortionen. Die Menge an Essen, die Sie zu jeder Mahlzeit servieren, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie Art, Rasse, Alter, Größe, Aktivitätsniveau, Anzahl der pro Tag gefütterten Mahlzeiten und anderen Gesundheitsfaktoren. 

Während geplante Mahlzeiten nicht so einfach und bequem sind wie die „kostenlose Fütterungsmethode“, bietet dieser Ansatz zahlreiche Vorteile. Hier können Sie die Nahrungsaufnahme Ihres Haustieres kontrollieren, dessen Essgewohnheiten genauer überwachen, sich mit Ihrem Haustier verbinden und mehr Freiheit bei der Art des Futters haben, das Ihr Haustier isst.

Vorteile geplanter Mahlzeiten

  • Mehr Kontrolle über die Ernährung
  • Fähigkeit, die Essgewohnheiten Ihres Haustieres zu überwachen
  • Bindung
  • Mehr Abwechslung mit der Ernährung
  • ähnelt eher den natürlichen Essinstinkten / -gewohnheiten Ihres Haustieres

Nachteile geplanter Mahlzeiten

  • Es kostet Zeit und Mühe. 

Was ist am besten?

Ein kurzer Blick auf die obigen Listen zeigt, dass die Fütterung geplanter Mahlzeiten definitiv mehr Vorteile bietet als die kostenlose Fütterung. Wenn Sie geplante Mahlzeiten mit Ihrem Haustier probieren möchten, aber keinen Arbeitsplan haben, der dies zulässt, empfehlen wir Ihnen, einen der vielen automatischen zeitgesteuerten Feeder zu probieren, die auf dem Markt erhältlich sind.

Wenn Sie mehr über unsere Blogs erfahren möchten, besuchen Sie unsere Website hier unter www.zoogeiger.at!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *